© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

06.09.2017, 16:01 Uhr

Abgeordneter Arnulf von Eyb besucht landwirtschaftliche Betriebe

Am Dienstag den 5. September 2017 unternahm der Landtagsabgeordnete Arnulf von Eyb im Rahmen seiner Sommertour eine Fahrradtour mit dem E-Bike in Pfedelbach. Hier besuchte er die Obstbaubetriebe Fritz-Martin Mozer, Lerchenhof und Jürgen Schleicher, Hinterespig.

Fritz Mozer, MdL Arnulf von Eyb, Fritz-Martin Mozer

Der Fokus der Sommertour lag in diesem Jahr auf landwirtschaftlichen Betrieben. Sportlich auf dem E-Bike erkundete Arnulf von Eyb die Gegend, die der Seniorchef Fritz Mozer als „Hohenlohische Toskana“ bezeichnete. Der sich seit über einhundert Jahren im Familienbesitz befindliche Lerchenhof steht auf drei Beinen: dem Weinbau, dem Obstbau und der Brennerei. Der verheerende Frost im Frühjahr dieses Jahres führt zu einem erheblichen Ernteausfall im Kernobstbereich. Dank der Risikoverteilung seiner Landwirtschaft spricht Mozer von einem insgesamt noch kalkulierbaren Schaden. Die Fokussierung auf hochwertige Qualität ermöglicht, dass die Destillate und Liköre bundesweit vertrieben werden können. Arnulf von Eyb besichtigte bei dieser Gelegenheit auch den neuen Verkaufsraum mit ca. fünfzig verschiedenen, natürlich selbst hergestellten, Destillaten und Likören. Es schloss sich eine kleine Verköstigung in dem neu eingerichteten Gewölbekeller an. Insgesamt ist Familie Mozer mit der Situation in der Landwirtschaft zufrieden. Allerdings machen sie sich Sorgen um die öffentliche Diskussion in Bezug auf die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, z.B. betrifft dies die Debatte über das Verbot von Glyphosat.

Anschließend besuchte der Abgeordnete den Obstbaubetrieb Jürgen Schleicher in Hinterespig. Dort wurde er von der Nordwürttembergischen Destillatskönigin Anna Schleicher begrüßt. Sie stellte den elterlichen Betrieb vor und freut sich über ihren Bruder Max, der inzwischen in den Betrieb des Vaters voll mit eingestiegen ist und sich vor einiger Zeit sehr engagiert für den Bau eines neuen Schweinestalls eingesetzt hatte, was sich heute als richtige Entscheidung herausstellt.

Bereichert mit neuen Eindrücken und Anregungen aus der Landwirtschaft kommt der Abgeordnete Arnulf von Eyb aus der Sommerpause in den Landtag.

 

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM