© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

15.09.2020

Langenburg wird ELR-Schwerpunktgemeinde

Arnulf von Eyb MdL erfreut über erfolgreiche Bewerbung

Ab dem Programmjahr 2021 erhält die Stadt Langenburg den Status einer ELR-Schwerpunktgemeinde. Damit verbunden sind ein höherer Fördersatz und ein Fördervorrang für Projekte im Rahmen der Zielvereinbarung. Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Arnulf von Eyb begrüßte die Entscheidung und gratuliert der Stadt zur erfolgreichen Bewerbung.


08.09.2020

Justizminister und CDU-Fraktion stehen hinter den kleinen Amtsgerichten

Am 02. September besuchten Justizminister Guido Wolf MdL und Arnulf von Eyb MdL, rechtspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion das Amtsgericht in Langenburg. Im Mittelpunkt des Besuchs standen am Mittwochnachmittag die besonderen Herausforderungen und Vorteile von kleinen Gerichtsstandorten im Ländlichen Raum.


27.08.2020

Abgeordnete Wieland und von Eyb im Dialog mit EDEKA

Am 26.08.2020 besuchten Rainer Wieland MdEP und Arnulf von Eyb MdL im Rahmen ihrer Sommertour den EDEKA-Markt von Waldemar Makowe in Niedernhall. Im Gespräch mit Vertretern von EDEKA wurden aktuelle Herausforderungen und Themen der Lebensmitteleinzel-handelsbranche erörtert. Einig waren sich die Teilnehmer dabei u.a. über die wachsende Bedeutung von Regionalität und Herstellungstransparenz der angebotenen Produkte.


25.08.2020

Sommertour 2020: Rechtspolitischer Sprecher Arnulf von Eyb besucht Amtsgericht in Schwäbisch Hall

Herzlich empfangen wurde der Vorsitzende des Arbeitskreises I „Recht und Verfassung“, Arnulf Freiherr von Eyb MdL, bei seinem Besuch des Amtsgerichts Schwäbisch Hall am Dienstag, den 25. August 2020.


21.08.2020

Vereinnahmung von Sophie Scholl für Landtagsabgeordneten inakzeptabel

Für die versuchte Vereinnahmung der Widerstandskämpferin Sophie Scholl durch eine selbsternannte Querdenker-Demonstration in Forchtenberg hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete des Hohenlohekreises Arnulf von Eyb kein Verständnis.


18.08.2020

ELR-Förderung: Mehrere Gemeinden in Hohenlohe und Schwäbisch Hall kommen zum Zug

Im August fördert das MLR über das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) insgesamt 20 Projekte mit einem Gesamtförderbetrag von rund 1,7 Millionen Euro. Auch Maßnahmen in Forchtenberg, Weißbach und Schrozberg werden bezuschusst.


17.08.2020

Gemeinde Mulfingen erhält rund 120.000 Euro aus Denkmalförderprogramm des Landes

Fast 10 Millionen Euro umfasst die zweite Tranche des Denkmalförderprogramms des Wirtschaftsministeriums. Gut 130 Einzelprojekte werden dadurch im ganzen Land unterstützt. Die Mulfinger Ortsteile Ailringen und Buchenbach zählen zu den Profiteuren dieser Förderrunde.


07.08.2020

Sommer-Vor-Ort-Aktion: CDU-Arbeitskreis „Recht und Verfassung“ besucht Justizstandort Mosbach

Mitglieder des Arbeitskreises I „Recht und Verfassung“ der CDU-Landtagsfraktion besuchten am 7. August 2020 den Justizstandort in Mosbach. Neben dem Freigängerheim der JVA Adelsheim, Außenstelle Mosbach, waren die Abgeordneten Arnulf von Eyb MdL und Thomas Blenke MdL u.a. auch beim Landgericht Mosbach zu Gast, um sich über die besonderen Herausforderungen für die Justiz im Ländlichen Raum sowie aktuelle Themen zu informieren.


06.08.2020

Europa- und Landtagsabgeordneter auf gemeinsamer Wahlkreistour

Einen vielseitigen Blick auf die Wirtschaft unserer Region nahmen am 28. Juli die Abgeordneten Vizepräsident Rainer Wieland MdEP und Arnulf von Eyb MdL gemeinsam mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Schwäbisch Halls Dominik Schloßstein. Eine landwirtschaftliche Genossenschaft, ein mittelständisches Unternehmen und ein Handwerksbetrieb – den Abgeordneten war es besonders wichtig, einen guten Querschnitt der regionalen Wirtschaft betrachten zu können. Am Dienstag der vergangenen Woche besuchten die drei CDU-Politiker daher die LBV Schrozberg, die bosch Tiernahrung GmbH in Blaufelden und den Stuckateurbetrieb Müller in Schrozberg.


04.08.2020

Sommer-Vor-Ort-Aktion des Arbeitskreises IX „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ in Braunsbach und Kupferzell

Die Mitglieder des Arbeitskreises IX „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ der CDU-Landtagsfraktion besuchten am 3. August 2020 die Kreise Schwäbisch Hall und Hohenlohe.


Nächste Seite

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT