"Rechtsstaat macht Schule" läuft im Land an

Praktiker vermittlen Grundlagen an junge Menschen

Auftakt für das Projekt "Rechtsstaat macht Schule" heute im Stuttgarter Fanny-Leicht-Gymnasium mit Justizministerin Marion Gentges MdL und Innenminister Thomas Strobl 👌💪

Krönungsfeier der 57. Württembergischen Weinkönigin

Gestern Abend wurden in Pfedelbach die 57. Württembergische Weinkönigin und ihre Weinhoheiten gekrönt. 🍇🍷🥇👑 Neue Weinkönigin ist Carolin Häuser aus Winnenden. Ihre Weinprinzessinen sind Lisa-Marie Blatt aus Brackenheim-Hausen und Birthe Meseke aus Stuttgart-Uhlbach.

Volkstrauertag am Sonntag

Bitte besuchen Sie eine Veranstaltung in Ihrer Nähe

Am kommenden Sonntag, den 13. November, begehen wir den Volkstrauertag. Alljährlich gedenken wir am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewalt.

LEADERFÖRDERUNG 2023-2027

Die Limesregion Hohenlohe-Heilbronn und die Region Hohenlohe-Tauber sind als Förderregionen in die LEADER-Förderkulisse 2023-2027 aufgenommen worden.

Gedenken und Erinnern

Der 09. November ist für unser Land ein historisches Datum - im negativen, aber auch im positiven Sinne.

Stabwechsel an der Spitze der Stiftung Würth

Stabwechsel gestern Abend (7.11.22) bei der Stiftung Würth: Neuer Vorsitzender ist Johannes Schmalzl - eine sehr gute Wahl! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für diese spannende Aufgabe.

Herbstpferdemarkt in Dörzbach

Herbstpferdemarkt am Samstag (5.11.22)  in Dörzbach mit Umzug, Konzert und Pferdeprämierung - wiedermal ein echtes Highlight fürs Auge und ein großes Vergnügen für Jung und Alt! 😊💯🎉🧡👍🐴🐎🚜🚒

Vormittag im Zeichen der Pflege

Besuch des Seniorenzentrums St. Vinzenz in Neckarsulm

Der heutige Vormittag (4.11.22) stand ganz im Zeichen der Pflege: Mit meiner lieben Kollegin und Generalsekretärin Isabell Huber war ich zu Besuch im Neckarsulmer Seniorenzentrum St. Vinzenz, das von der Keppler-Stiftung getragen wird.

„Entlasten, Beschleunigen, Anreize setzen“ – Ministerin Razavi will das Bauen einfacher und attraktiver machen

Nicole Razavi MdL, Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen, besuchte am 21. Oktober die Gemeinde Schöntal im Hohenlohekreis. Auf Einladung des Abgeordneten Arnulf von Eyb informierte sich die Ministerin in Schöntal über innovative Sanierungskonzepte für den Ländlichen Raum und diskutierte anschließend mit Bürgermeistern, Bauunternehmern und Architekten über Möglichkeiten, das Bauen und Sanieren in den Ortskernen attraktiver zu gestalten.