© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

19.01.2018, 11:24 Uhr

Kloster Schöntal: Zwischen Wahlanalyse und Positionierung für die Zukunft

Schon seit Jahren ist es gute Tradition, dass alle „Funktions- und Mandatsträger“ der CDU Baden-Württembergs im Januar im Kloster Schöntal zusammenkommen. Zwei Tage lang stehen dann Information und Diskussion auf dem Programm. Nach dem Besuch der Kanzlerin 2017 konnte unser Landesvorsitzender Thomas Strobl in diesem Jahr den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther in Kloster Schöntal begrüßen. Natürlich fanden die gerade abgeschlossenen Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD ihren Nachhall an diesem Abend. Daniel Günther sprach dann auch ausführlich über seine Erfahrungen in den „Jamaika-Sondierungen“.

Deren Scheitern ist bekannt, im Gegensatz eben zu denen im Norden, denn in Schleswig-Holstein regiert ja eine solche schwarz-grün-gelbe Koalition seit dem vergangenen Jahr. Persönlich habe ich auch die Wahlanalyse mit Dr. Thomas Petersen vom Institut für Demoskopie Allensbach als sehr wichtig empfunden, sowohl in Bezug auf die vergangene Bundestagswahl als auch hinsichtlich der Positionierung und Kommunikation der CDU für die Zukunft generell. Immerhin konnte Dr. Petersen als positive Prognose vermelden, dass etwa das Vertrauen in die demokratischen Institutionen insgesamt wieder größer geworden ist und hier die Talsohle wohl vorerst durchschritten scheint. Problematisch hingegen sah er den vorherrschenden Negativismus in und im Sprechen über Politik. Kein neues Phänomen, sondern bereits seit Jahrzehnten der Fall, doch spüren wir nun die Auswirkungen. Dieser Appell, vor allem auch zur respektvollen Auseinandersetzung mit Inhalten gilt für alle Beteiligte – Politiker, Medien, Bürger. Beherzigen wir das! Um ebenjene Inhalte ging es bei der Schöntaler Erklärung 2018, versehen mit dem verheißungsvollen Titel Zukunft³. Besonders intensiv diskutiert wurde dabei der Bereich Bildung, eins der drei Schwerpunktthemen dieses Papiers. Leistung und Qualität sind diesbezüglich die zentralen Eckpfeiler. Darauf bin ich ja bereits im letzten Newsletter eingegangen. Die Stärkung der europäischen Zusammenarbeit und die nach wie vor zu bewältigende Herausforderung der Digitalisierung sind die weiteren Schwerpunkte der Schöntaler Erklärung, die hier nachzulesen ist.

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT