© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

23.03.2018, 11:47 Uhr

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum – Fördergelder für den Hohenlohekreis

Der Ländliche Raum, starker Motor für das wirtschaftliche Wachstum, gleichzeitig Raum der Erholung und des Ausgleichs, erhält durch das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum vielschichtige Unterstützung. „Das ELR Programm ist ein wichtiger Baustein in der Stärkung des Ländlichen Raums. Es ist daher umso erfreulicher, dass es gelungen ist, im Doppelhaushalt 2018/2019 eine nochmalige Stärkung des ELRs durchzusetzen“, findet der Landtagsabgeordnete Arnulf von Eyb. „Es freut mich daher ganz besonders, dass Hohenlohe in starkem Ausmaß mit Fördergeldern rechnen kann.“

Der Fördertopf für den Hohenlohekreis umfasst insgesamt 2.327.085 Euro. Der Dörzbacher Teilort Laibach erhält für die umfassende Modernisierung des Dorfgemeinschaftshauses eine Zuwendung von 100.950 Euro und mit rund 218.640 Euro soll der Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses in Rüblingen bezuschusst werden. Förderungen außerhalb des Wohnungssektors erhält beispielsweise die Firma Metall-Präzision Rüdenauer in Dörzbach. Für den Kauf einer Fräsmaschine erhalten sie eine Förderung von 17.920 Euro. Insgesamt fließen im Hohenlohekreis Gelder in 49 Projekte. „Das ist ein starkes Zeichen für eine zukünftige positive Entwicklung“, so von Eyb abschließend.

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT