Arnulf von Eyb MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.arnulf-von-eyb.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
29.04.2019, 16:58 Uhr
Land prüft Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken in Hohenlohe
Das Land Baden-Württemberg will in den kommenden Jahren den öffentlichen Nahverkehr deutlich ausbauen. Dazu zählen auch Reaktivierungen von stillgelegten Strecken und Streckenabschnitten. Aus Hohenlohe und Schwäbisch Hall werden in den kommenden Jahren zwei Linien untersucht.
Von den im Jahr 2018 durch die Kommunen vorgeschlagenen 75 Strecken blieben nun nach fachlicher Prüfung noch 41 im Wettbewerb. Bis 2020 sollen in einer zweiten Runde 15 Strecken ausgewählt werden, die Zugang zu Fördermitteln des Landes erhalten. Aus Hohenlohe und Schwäbisch Hall konnten sich die Strecken zwischen Künzelsau und Waldenburg sowie zwischen Langenburg und Blaufelden in der ersten Runde behaupten. Die Strecken werden nun in den nächsten Jahren auf das potentielle Fahrgastaufkommen und die notwendigen Investitionen zur Reaktivierung untersucht. „Es ist wichtig, dass das Land überprüft, ob sich die Gründe für die Stilllegung der Strecken mittlerweile nicht überholt haben. Der ÖPNV muss in Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen der Verkehrspolitik, auch gerade im Ländlichen Raum, besser werden. Dabei muss der Staat aber stets im Auge behalten, welche Projekte dabei besonders lohnend oder dringlich sind.“, so der direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Hohenlohe Arnulf von Eyb.