© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

01.07.2020, 11:06 Uhr

Minister Strobl im Dialog mit Bürgermeistern und Landräten

Bei einem Informationsgespräch auf Schloss Eyb in Dörzbach diskutieren Rathauschefs aus Hohenlohe und Schwäbisch Hall mit Innenminister Thomas Strobl über aktuelle kommunalpolitische Herausforderungen und die besonderen Fragestellungen von Kommunen im Ländlichen Raum.

Auf Einladung des Hohenloher Landtagsabgeordneten Arnulf von Eyb war der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl, am vergangenen Samstag, den 27.06.2020, nach Dörzbach gekommen, um im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit interessierten Bürgermeistern aus Wahlkreis und Betreuungswahlkreis ins Gespräch zu kommen.

Auch der hiesige Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten sowie die Landräte der Kreise Hohenlohe und Schwäbisch Hall, Dr. Matthias Neth und Gerhard Bauer, waren bei dem Termin zugegen.

Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Arnulf von Eyb lobte Minister Strobl zunächst die Prosperität der Region der Weltmarktführer und die Mentalität der Hohenloher als „Anpacker“ und „Problemlöser“. Dies sei nicht erst in der Corona-Krise deutlich geworden, sondern etwa auch bei der Braunsbacher Sturzflut von 2016.

Neben dem kommunalpolitischen „Dauerbrenner“-Thema Breitbandausbau, bei dem Minister Strobl die enormen Anstrengungen seines Hauses bei der Versorgung der Städte und Gemeinden mit schnellem Internet darlegte, waren auch die Auswirkungen der Einstellungsoffensive bei der baden-württembergischen Polizei Gegenstand der Diskussion. Auch der Ländliche Raum müsse von zusätzlichen Stellen profitieren, so die einhellige Meinung der anwesenden Rathauschefs.

Auch die finanziellen und gesellschaftlichen Folgen, die mit der aktuellen Viruspandemie einhergehen, wurden angesprochen. Während der Innenminister das Krisenmanagement insbesondere des Hohenlohekreises explizit lobte, baten die Landräte u.a. im Hinblick auf die Ausstattung der Gesundheitsämter um Unterstützung durch das Land.

Nicht unerwähnt ließ der stellvertretende Ministerpräsident schließlich die Krawalle in Stuttgart, die eine enorme Herausforderung für die Polizei und den Staat als Ganzes darstellten und einer resoluten Antwort durch den Rechtsstaat bedürften.

Arnulf von Eyb MdL dankte zum Abschluss Innenminister Strobl für dessen Besuch in Hohenlohe sowie für dessen besonderes Engagement für die kommunalpolitischen Themen und die Belange der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT