Arnulf von Eyb MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.arnulf-von-eyb.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
03.05.2019, 09:51 Uhr
Denkmalschutz in Hohenlohe
Bereits Ende März gelang es der CDU den Präsidenten des Landesamtes für Denkmalpflege Prof. Dr. Claus Wolf für einen Informationsabend nach Hohenlohe zu bringen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aktiv in Hohenlohe“ trug Prof. Dr. Wolf erst zum Thema Denkmalpflege und –schutz vor und stellte sich dann der sehr interessierten Zuhörerschaft.
Das Thema Denkmalpflege und –schutz ist in den letzten Jahren in der Region immer wieder Grund für Unmut, umso überzeugender war daher der Auftritt des Präsidenten, der es schaffte seine Position in einer angeregten Diskussion konstruktiv und fair zu begründen und zu verteidigen. Viele Probleme entstünden gar nicht zwischen dem Amt und den Bürgern, sondern weil kommunale Stellen oftmals nicht ausreichend personelle Ressourcen zur Verfügung stellen würden. So würde die Möglichkeit zur Kompromissfindung oftmals unter den langen Bearbeitungszeiten leiden. Grundsätzlich sei sich sein Amt bewusst, dass in der Denkmalpflege oftmals Kompromisse eingegangen werden müssten, die zumindest Teile der historischen Bausubstanz erhalten würden. In Hinblick auf die Verpflichtungen für Bauherren bei Bauvorhaben verwies Prof. Dr. Wolf darauf, dass Baden-Württemberg hier jahrelang eine Sonderstellung innegehabt habe. Die Umlage der Kosten auf den Bauherren sei im Rest der Republik schon länger die gewöhnliche Vorgehensweise gewesen. Seiner Behörde hätte den baden-württembergischen Sonderweg gerne beibehalten.