© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

04.07.2018, 10:32 Uhr

Schülerwettbewerb des Landtags: Arnulf von Eyb lädt zur Teilnahme ein

Der CDU-Landtagsabgeordnete Arnulf von Eyb lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, beim aktuellen Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen.

Den Schülerinnen und Schülern sind bei der Gestaltung ihrer Einsendungen kaum Grenzen gesetzt, sodass sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können: So können die Jungen und Mädchen kleine Filme drehen, Plakate gestalten oder Gedichte und Kurzgeschichten verfassen. Auch mit eigenen Songs können die Prüferinnen und Prüfer begeistert werden. „Der Schülerwettbewerb will Jugendliche dazu anregen, sich mit politischen Fragestellungen und Problemen aktiv auseinanderzusetzen“, so Arnulf von Eyb. Das Mitmachen lohnt sich, denn auch bei der 61. Auflage des Schülerwettbewerbs werden attraktive Preise vergeben: Viele Sachpreise, Studienfahrten und nicht zu vergessen, der Förderpreis des Landtags für herausragende Arbeiten in Höhe von bis zu 1.250 Euro. „Das Tolle an diesem Wettbewerb ist, dass alle Schularten teilnehmen können“, freut sich Arnulf von Eyb. Einsendeschluss ist der 16. November 2018. Weitere Informationen, darunter auch alle Themen des 61. Schülerwettbewerbs, sind im Internet auf der Homepage www.schuelerwettbewerb-bw.de zu finden oder können direkt bei der Landeszentrale für politische Bildung, Schülerwettbewerb des Landtags, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart erfragt werden.

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT