© ARNULF VON EYB MDL

Neuigkeiten

08.09.2020, 17:02 Uhr

Justizminister und CDU-Fraktion stehen hinter den kleinen Amtsgerichten

Am 02. September besuchten Justizminister Guido Wolf MdL und Arnulf von Eyb MdL, rechtspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion das Amtsgericht in Langenburg. Im Mittelpunkt des Besuchs standen am Mittwochnachmittag die besonderen Herausforderungen und Vorteile von kleinen Gerichtsstandorten im Ländlichen Raum.

Amtsgerichtsdirektorin Dr. Scania Herberger und Bürgermeister Wolfgang Class betonten dabei, wie wichtig die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit vor Ort sei. Bürgermeister Class unterstrich, wie stolz die Stadt darauf sei, dass es der kleinen Kommune gelungen sei, ein eigenes Amtsgericht zu halten. Für die Region sei es entscheidend, vor Ort einen Ansprechpartner zu haben und, dass Verfahren auch nahe am Wohnort der Bürgerinnen und Bürger verhandelt werden könnten. Das Amtsgericht in Langenburg ist dabei so klein, dass Direktorin Dr. Herberger nur zu 80% als Richterin in Langenburg tätig sein kann und zu 20% am Amtsgericht in Crailsheim Recht spricht. Dies bringe aber den Vorteil mit sich, dass die zwei Gerichte eng vernetzt seien und ermögliche einen noch intensiveren kollegialen Austausch, so Dr. Herberger. Besonders wichtig sei auch die enge Zusammenarbeit mit den Polizeiposten in Blaufelden und Rot am See. Auf die langjährige Erfahrung der Beamten hinsichtlich Personen- und Ortskenntnis sei das Amtsgericht in seiner täglichen Arbeit oft angewiesen. Justizminister Guido Wolf MdL machte deutlich, dass das Land fest an der Seite seiner kleinen Gerichtsstandorte stehe: „ Der Zugang zur Gerichtsbarkeit muss selbstverständlich auch für die Bürgerinnen und Bürger im Ländlichen Raum garantiert bleiben. Kleinere Gerichte wie das Amtsgericht Langenburg erfüllen dabei eine wichtige Funktion und werden daher auch weiterhin erhalten bleiben.“ Der rechtspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Arnulf von Eyb MdL ergänzte: „Wir als CDU-Fraktion stehen hinter unseren kleinen Amtsgerichten. Denn die größeren Gerichte arbeiten nicht notwendiger Weise effektiver. Die Amtsgerichte vor Ort sind wichtige Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort und erhöhen Akzeptanz und Verständnis für unseren Rechtsstaat. Der Großteil der Arbeit unserer Gerichtsbarkeit wird vor Ort in den kleinen Gerichten bewältigt. “

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT