© ARNULF VON EYB MDL

Archiv

28.01.2020

MLR erhöht Zuschuss für Sanierung ländlicher Wege

Ein intaktes Netz aus Feld- und Wirtschaftswegen ist essentiell für den Ländlichen Raum. Um die Kommunen bei dieser Daueraufgabe zu unterstützen, fördert das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) Instandhaltungsmaßnahmen bereits seit 2018.

So erhielt z.B. Öhringen aus diesem Programm im letzten Jahr 100.000 Euro. Nun hat mein Kollege und Minister Peter Hauk MdL angekündigt, den Zuschusssatz von 20 und 40 % zu erhöhen - ein deutliches und richtiges Signal an die Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum, dass die Landesregierung sie bei ihren Aufgaben nicht alleine lässt! Hier geht es zur ausführlichen PM des MLR: https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/erhoehung-der-finanziellen-unterstuetzung-fuer-die-kommunen-fuer-die-instandhaltung-der-laendlichen-wege/

© ARNULF VON EYB MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT